Details

Das umstrittene Gedächtnis


Das umstrittene Gedächtnis

Die Erinnerung an Nationalsozialismus, Faschismus und Krieg in Europa seit 1945
1. Aufl.

von: Arnd Bauerkämper

63,00 €

Verlag: Schöningh
Format: PDF
Veröffentl.: 30.11.2012
ISBN/EAN: 9783657775491
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 520

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Dieses Buch ist das erste Kompendium zu den Erinnerungswelten Europas nach 1945 - von Spanien bis Russland, von Norwegen bis Italien. Es zeigt, wie in stillem Gedenken, in politischen Kontroversen oder bei der Suche nach Erinnerungsorten die Erfahrungen von Nationalsozialismus und Faschismus, Holocaust und Kollaboration bis heute maßgeblich das Geschichtsbewusstsein des Alten Kontinents prägen. Das Übersichtswerk erschließt, wie Europäer die traumatisierenden Ereignisse der 1930er und 1940er Jahre deuteten und debattierten. Neben Gemeinsamkeiten und Unterschieden nationaler Erinnerungskulturen werden auch Spannungen zwischen der offiziellen Gedächtnispolitik und den Erinnerungen einzelner gesellschaftlicher Gruppen dargestellt. Der juristischen Aufarbeitung von Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist ein eigenes Kapitel gewidmet.
Arnd Bauerkämper, Prof. Dr., geb. 1958, ist Professor für die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts an der Freien Universität Berlin.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Vertriebenendenkmäler
Vertriebenendenkmäler
von: Stephan Scholz
PDF ebook
51,00 €
Konrad Adenauer - Der Vater, die Macht und das Erbe
Konrad Adenauer - Der Vater, die Macht und das Erbe
von: Paul Adenauer, Hanns Jürgen Küsters
PDF ebook
29,90 €
"So war der deutsche Landser..."
von: Jens Westemeier
PDF ebook
39,90 €