Details

Religionsfreiheit und Kirche


Religionsfreiheit und Kirche

Politik - Rechtsethik - Theologie
1. Aufl.

von: Dieter Witschen

15,99 €

Verlag: Schöningh
Format: PDF
Veröffentl.: 21.11.2012
ISBN/EAN: 9783657777075
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 132

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Nicht ob die katholische Kirche das Recht auf Religionsfreiheit anzuerkennen hat, ist seit der bahnbrechenden Erklärung Dignitatis humanae des Zweiten Vatikanischen Konzils die Frage, sondern was für sie aus der Anerkennung dieses Menschenrechts folgt. Die Konsequenzen lassen sich aus zwei Perspektiven entfalten. Zum einen ist die Kirche als Gemeinschaft der Gläubigen wie als Institution Akteurin dank rechtlich garantierter Religionsfreiheit. Durch dieses Recht, das der weltanschaulich neutrale Staat zu achten, zu schützen und zu gewährleisten hat, wird Christen wie der Kirche eine religiöse Praxis ohne Zwang und Diskriminierung ermöglicht. Zum anderen ist die Kirche Anwältin für Religionsfreiheit. Als zivilgesellschaftliche Akteurin sieht sie es als ihre moralische Aufgabe an, Verteidigerin gleicher religiöser Freiheit zu sein.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Benedikt XVI. und die Weltbeziehung der Kirche
Benedikt XVI. und die Weltbeziehung der Kirche
von: Lothar Roos, Werner Münch, Manfred Spieker
PDF ebook
11,99 €
Die Öffentlichkeit der Christus-Krise
Die Öffentlichkeit der Christus-Krise
von: Christian Stoll
PDF ebook
31,99 €